Internetserver in Betrieb nehmen

Internetserver mit verschiedenen Diensten konfigurieren und in Betrieb nehmen und dabei Sicherheitsvorgaben und betriebliche Anforderungen beachten.

Das Modul wird im 4. Lehrjahr unterrichtet und umfasst 40 Lektionen. Der Kurs basiert auf den Netzwerkgrundlagen und behandelt die Dienste DNS, Webserver und FTP-Server genauer. Die Grundlagen zu DNS und Webserver werden intensiv behandelt.

Praktische Arbeit

Ein DNS-Dienst (bind) und ein Webserver (apache) werden auf einem Linuxserver (Ubuntu) gemäss definierten Anforderungen in Betrieb genommen.

Sämtliche offiziellen Dokumente sind auf www.ict-berufsbildung.ch zu finden.

Die Kursunterlagen werden für alle Lernenden über Onenote zur Verfügung gestellt. Bei Interesse bitte mit mir Kontakt aufnehmen.

Block Themen
1 Grundlagen DNS
2 Praxis DNS (bind)
3 Grundlagen Webserver
4 Praxis Webserver (apache)
5 FTP-Server
6 Vertiefung